Nolde Stiftung Seebüll

Nolde Stiftung Seebüll

01.03.2018 – 30.11.2018
Emil Nol­de – Wan­der Jah­re
Die Ent­de­ckung der Far­be

Schwer­punkt der dies­jäh­ri­gen Jah­res­aus­stel­lung sind Nol­des Wan­der­jah­re ab 1898 über Mün­chen, Dach­au, Paris hin zu sei­ner Ent­de­ckung der Far­be, eine bis­lang kaum bekann­te Schaf­fens­pe­ri­ode die­ses Aus­nah­me­künst­lers.

Emil Nol­de war aber auch Samm­ler von Wer­ken befreun­de­ter Künst­ler. Obwohl vie­les davon im 2.Weltkrieg zer­stört wur­de, blie­ben eini­ge Bil­der von Heckel, Kirch­ner, Schmid-Rott­luff, Marc und Jaw­lens­ky erhal­ten und wer­den nun erst­mals aus­ge­stellt.

See­büll 31
25927 Neu­kir­chen
Mon­tag – Sonn­tag 10:00 – 18:00 Uhr
01.03.2017 – 30.11.2017
+49 4664 – 983930
nolde-stiftung.de