Kunstmuseum in Tondern

Kunstmuseum in Tondern

30.04.2017 – 03.12.2017
Hen­ry Moo­re – Gren­zen zum Nor­den

Das Kunst­mu­se­um in Ton­dern zeigt in einer Son­der­aus­stel­lung eine brei­te Aus­wahl von Wer­ken des welt­be­rühm­ten eng­li­schen Bild­hau­ers Hen­ry Moo­re. Die Aus­stel­lung beschäf­tigt sich mit zen­tra­len The­men in der Kunst von Hen­ry Moo­re und umfasst Skulp­tu­ren, gra­phi­sche Arbei­ten und Tex­ti­li­en. Sei­ne Kunst ist eng mit zen­tra­len Tei­len der nor­di­schen Kunst des 20. Jahr­hun­derts ver­bun­den, unter ande­rem wer­den Gemäl­de und Zeich­nun­gen von Emil Nol­de gezeigt. Die Nol­de Stif­tung See­büll stellt in ihrer Gar­ten­an­la­ge eine Rei­he von Hen­ry Moo­res Skulp­tu­ren aus.

Weg­ners Plads 1
6270 Tøn­der, Dan­mark
Mon­tag – Sonn­tag 10:00 – 17:00 Uhr
Anfang Sep­tem­ber – Ende Mai mon­tags geschlos­sen
+45 7472 – 8989
www.museum-sonderjylland.dk